Two Plus Two Newer Archives  

Go Back   Two Plus Two Newer Archives > German Forums > Strategie: Holdem NL cash [German]

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 05-23-2007, 11:35 AM
Loki777 Loki777 is offline
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 23
Default AA im Live Game

Hallo,

ich dachte ich stelle gleich in meinem ersten Post eine Frage zu einer Hand die ich letztens in einer privaten Runde hatte. Ich hoffe meine Darstellung ist verständlich. Das Spiel war ein 1-2€ NL 200 Table Stacke.

Hier die wichtigsten Spieler und ihr Stacke.
Ich im BB mit A[img]/images/graemlins/spade.gif[/img] A [img]/images/graemlins/club.gif[/img] und ca. 250€
Button mit ca. 300€
Action Preflop. Zwei Calls aus MP und eine Erhöhung vom Button auf 10€. Ich reraise auf 30€, alle folden und Button callt.

Flop: A [img]/images/graemlins/diamond.gif[/img] J [img]/images/graemlins/spade.gif[/img] 6 [img]/images/graemlins/heart.gif[/img]
Ich checke und Button checkt behind.

Turn: 5 [img]/images/graemlins/diamond.gif[/img]
Ich spiele 70€ an und Button callt.

River: 9 [img]/images/graemlins/heart.gif[/img]

Wie spiele ich jetzt hier weiter?

Hier meine Überlegungen zur Hand und warum ich was gemacht habe.
Preflop: Die Erhöhung vom Button kann auch ein Steal sein. Allerdings spielt er normalerweise eher passiv und callt mehr als er erhöht. Meine Erhöhung soll erstens rausfinden ob er wirklich eine Hand hat, wenn er callt geh ich davon aus, oder ob es doch nur ein Steal war. Und zweitens will ich ihm mit der Höhe der Erhöhung das Gefühl geben ich weiss das er stealt und will ihn rausbluffen. Den Move habe ich davon schon ab und an gemacht, daher dachte ich er ist in der Lage es zu erkennen. Eigentlich hatte ich sogar auf ein All In von ihm gehofft mit einer einigermaßen spielbaren Hand, aber dazu ist er wohl zu passiv.

Auf dem Flop habe ich zuerst gecheckt weil ich dachte ich hätte ein Tell entdeckt und er will setzen. Auf einen Bluff von ihm habe ich nicht gehofft, aber ich dachte vielleicht kann ich so den anschein erwecken ich habe nur ein hohes Paar bzw. ich habe Angst vor dem As. Das Problem ist aber das ich denke durch mein Check habe ich die Stärke meiner Hand verraten, denn es kam meist ein CB von mir.

Auf dem Turn wollte ich es nun wissen und da ich ihn für eine Calling Station halte dachte ich ich überbette den Pot in der verzweifelten Hoffnung er glaubt mir entweder wirklich das ich nur ein hohes Paar habe oder aber er kann sein As nicht weglegen. Nach dem Call bin ich mir sicher er hat eine spielbare Hand, entweder AK oder sogar AJ.

Die Frage ist nun was mache ich auf dem River? Gehe ich All In oder setze ich weniger? Ich denke nicht das er anspielen würde, ich hatte mittlerweile das Gefühl dass es offensichtlich ist das ich eine starke Hand habe.

gruß Loki
Reply With Quote
  #2  
Old 05-23-2007, 12:00 PM
Shandrax Shandrax is offline
Senior Member
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 1,664
Default Re: AA im Live Game

Wenn mir nichts einfällt, dann bette ich den halben Pot.

Mir ist klar, dass du eine ausführlichere Antwort erwartet hättest, aber Fragen nach der optimalen Size von Valuebets auf dem River sind nicht so einfach zu beantworten. Es hängt halt viel vom Gegner ab. Stell dir vor du bist im Bazaar und willst ihm einen Teppich verkaufen. Was wird er wohl dafür bezahlen wollen?

Man kann an dieser Stelle auch den EV von bestimmten Bets berechnen, aber dafür muss man jeweils schätzen, zu wieviel Prozent der Gegner callt. Kürze es einfach ab und schätze, was er dir insgesamt zahlen würde. Eine gewisse Ungewissheit kannst du beim Schätzen in keinem Fall vermeiden.
Reply With Quote
  #3  
Old 05-23-2007, 12:11 PM
rosebuddy rosebuddy is offline
Junior Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 16
Default Re: AA im Live Game

Da du ihn als sehr passiv einschätzt würde ich hier auf jeden Fall all in gehen (150 in nen 200er Pot), weil du in den meisten Fällen ausgezahlt wirst wenn er AK oder AJ hält.
Fast keine Hände in seiner range würden eine kleine bet callen aber bei einem all in folden.
Reply With Quote
  #4  
Old 05-23-2007, 12:16 PM
Loki777 Loki777 is offline
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 23
Default Re: AA im Live Game

Danke erstmal für die Antworten.

Mir ging es auch darum was machen wenn man auf dem Flop jetzt den "Fehler" macht, so wie ich. Wie reise ich das Ruder noch rum und bekomme seine Kohle?
Reply With Quote
  #5  
Old 05-23-2007, 12:20 PM
Shandrax Shandrax is offline
Senior Member
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 1,664
Default Re: AA im Live Game

Es ist einfacher, wenn du in position bist, weil er dir dann ein Angebot machen muss. Feilschen im Bazaar ist für sowas wirklich kein schlechtes Bild.
Reply With Quote
  #6  
Old 05-23-2007, 12:56 PM
Scipio Scipio is offline
Senior Member
 
Join Date: Apr 2006
Location: Mainz ( Germany)
Posts: 1,165
Default Re: AA im Live Game

Ich würde den Flop betten... hat er AK wandert hier in der Regel ein Stack rein, hat er kein As ( und kein Set) wird er immer nur checken.

Wieviel du am River bettest, ist allein Gegnerabhängig.
Callt er mit KK/QQ ne halbe PS-size bet?
Ist er sehr passiv und könnte AK halten? Dann potsize bet.
Du merkst, du stehst hier vor schwierigen Entscheidungen.
Bettest du den Flop, läuft die Hand für dich wie von selbst.
Reply With Quote
  #7  
Old 05-23-2007, 02:21 PM
Loki777 Loki777 is offline
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 23
Default Re: AA im Live Game

Hi,

sehe ich genau so. Der Fehler auf dem Flop, nicht anzuspielen, hat mich hier sein restlichen Stack gekostet. Es war wohl zu offensichtlich, dass hier etwas nicht stimmt, wenn ich den Flop checke obwohl ich sonst fast immer nen CB mache.

Ich habe mich dann übrigens entschieden, das vermutlich schlechteste und dümmste auf dem River zu machen und zu checken. In der Hoffnung ihn ganz zu verwirren und völlig sinnlos zu spielen und mithilfe von in allen Büchern beschriebenen Tells für schwache Hände ihn zu einem Einsatz zu bewegen. Er hat zwar überlegt und dann nur gecheckt mit AK.

Nach der Runde meint er egal welchen Einsatz ich gemacht hätte, er hätte eh gefoldet.
Reply With Quote
  #8  
Old 05-23-2007, 03:50 PM
Scipio Scipio is offline
Senior Member
 
Join Date: Apr 2006
Location: Mainz ( Germany)
Posts: 1,165
Default Re: AA im Live Game

[ QUOTE ]

Nach der Runde meint er egal welchen Einsatz ich gemacht hätte, er hätte eh gefoldet.

[/ QUOTE ]

Glaub ich ihm nicht [img]/images/graemlins/wink.gif[/img]
Reply With Quote
  #9  
Old 05-24-2007, 01:44 AM
Reese66 Reese66 is offline
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 11
Default Re: AA im Live Game

"Kiddin"

Ich haette Dich gecallt und beim Showdown ne 7 und 8 in Pik gezeigt ;D

ne ma im Ernst :
auf'm River haett ich ne 1/3 Potsize Bet gemacht , die er mit Sicherheit gecallt haette , da er ja schon "genug" reingeschmissen hatte.
Den Flop nicht zu betten ist mMn "normal" mit den Nuts , um bei einer Wette des Gegners zu raisen , bzw Allin zu gehen.

Womöglich haett ich auch noch den Turn gecheckt um ihn endlich ma zum handeln zu bewegen und ihn denken zu lassen , das ich von Anfang nur geblufft habe.
Wettet er, gibts dann nur nen Call, um ihn am River eine "dicke" Wette anzubieten .

So waeren jedenfalls meine Ueberlegungen zu dieser Hand

Reese
Reply With Quote
  #10  
Old 05-24-2007, 06:16 AM
Neandertaler Neandertaler is offline
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 17
Default Re: AA im Live Game

Wenn Du weisst, dass dein Gegner passiv ist oder nicht, bette ich natürlich den Flop. Wenn Du den Tell hattest, er wollte betten, bette ich erst Recht. Ein passiver Gegner wird nicht ohne eine Hand betten wollen denke ich und hoffe geraist zu werden, gerade dann wenn du weißt, dass er nicht bluffen würde.
Auf diesem Board am Flop nicht zu betten, nach einem Reraise preflop ist sehr verdächtig.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 01:17 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.