Two Plus Two Newer Archives  

Go Back   Two Plus Two Newer Archives > German Forums > Internet/Online [German]

Closed Thread
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 06-21-2007, 07:26 AM
DevilJacks DevilJacks is offline
Senior Member
 
Join Date: Apr 2007
Location: West Germany
Posts: 286
Default Sicherheitsmaßnahmen beim Onlinepokern

Hallo Pokerfreunde [img]/images/graemlins/smile.gif[/img]

aus aktuellem Anlass wurde dieser Artikel über Sicherheitsmaßnahmen beim Onlinepoker erstellt. Dieser Artikel soll verschiedene Maßnahmen im Umgang mit dem Internet aufzeigen um potentielle Gefahrenquellen zu identifizieren und zu beseitigen.

1) Keine Links im Forum anklicken die nicht vertrauenswürdig sind:

Es ist im orig. BBV vorgekommen das jemand einen Link zu einer Website gepostet hat welcher sich als Trojaner herausgestellte. Auch wenn die Mods sehr bemüht sind solche Links schnell zu entfernen wurde dieser Link mehrfach von Usern angeklickt, wodurch eine Vielzahl der PCs infiziert wurde. Solche Trojaner versuchen an Passwörter oder Kreditkartennummern etc. zu gelangen.

Ihr solltet daher insbesondere bei neuen Posts keine Links anklicken die nicht vertrauenswürdig erscheinen und die ihr nicht kennt.

2) Einen guten Virenscanner und eine Firewall verwenden:

Ein guter Virenscanner kann dazu beitragen das sich Malware nach der Erkennung nicht auf dem PC ausbreitet. Daher sollte man den Virenscanner am besten täglich aktualisieren sofern dies nicht automatisch geschieht. Ebenso sollte eine Firewall verwendet werden. Persönlich benutze ich das Internet-Security-Komplettpaket von GData, da ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht habe, aber an dieser Stelle sind auch McAffee oder Norton zu nennen. Hierbei sollte man nicht am falschen Ende sparen.

3) Drahtlose Netzwerkverbindung sicher machen:

Wer über WLAN ins Internet geht sollte unbedingt darauf achten die Verbindung zu verschlüsseln, da die Daten sonst abgehört werden könnten. Daher sollte WPA als Verschlüsselungsalgorithmus konfiguriert werden.

4) Windowsupdates aktualisieren:

Sofern ihr Windows als Betriebssystem habt solltet ihr darauf achten dieses regelmäßig zu aktualisieren. Hierbei kann auch die Funktion für automatische Updates eingestellt werden.

5) Verschiedene Benutzerkonten einrichten:

Unter Systemstemsteurung - Benutzerkonten kann man seperate Benutzerkonten einrichten, welche Malware verhindern können da die zugewiesenen Rechte für seperate Konten nur begrenzt sind.

6) Ein sicheres Passwort benutzen:

Ihr solltet kein Passwort verwenden das man anhand von Wörterbüchern erraten könnte, da Hacker oftmals versuchen sich anhand solcher einfacher Begriffe in die Pokeraccounts einzuloggen. Ein sicheres Passwort sollte aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und Zeichen bestehen. Man sollte auch nicht ein- und dasselbe Passwort für alle Pokeraccounts nutzen, sondern verschiedene.

Kleiner Tipp wie man am besten eine einfache Eselsbrücke baut: Einfach die Anfangsbuchstaben sowie Ziffern/Zeichen aus einem vollständigen Satz als Passwort verwenden. Beispiel: "Werder Bremen wird nächste Saison zum 5. Mal Meister". Als Passwort ergibt das : " WBwnSz5.MM"

7) Statt Internet Explorer den Mozilla Firefox verwenden:

Gerade Malware nutz gerne Sicherheitslücken im Internet Explorer aus. Daher empfiehlt es sich Firefox zu benutzen.


Bitte beachten: Dieser Artikel erhebt keinen Anspruch allumfassend in Puncto Sicherheit zu sein da er in allgemeiner Form geschrieben wurde um auf die dringlichsten Gefahrenquellen hinzuweisen und verschiedene Sicherheitsmaßnahmen aufzuzeigen.
Closed Thread

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 02:15 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.