Two Plus Two Newer Archives  

Go Back   Two Plus Two Newer Archives > German Forums > Poker Allgemein: Poker in general

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #11  
Old 11-05-2007, 01:25 PM
Camajan Camajan is offline
Member
 
Join Date: Nov 2004
Location: GER
Posts: 38
Default Re: Und noch ein Pokerskandal...... *DELETED*

Post deleted by Camajan
Reply With Quote
  #12  
Old 11-05-2007, 01:36 PM
TheBad TheBad is offline
Senior Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 369
Default Re: Und noch ein Pokerskandal......

Ich kann gleich zwei Dinge nicht glauben:
-Das sie den Typen verdächtigt haben und nicht auf die Idee gekommen sind die Karten unregelmäßig zu zählen (LOL Profis..)
-Das die Schlagzeile nicht heißt "Falschspieler wurden 12 Zähne ausgeschlagen, keine Zeugen"
Reply With Quote
  #13  
Old 11-05-2007, 01:48 PM
fringsrache fringsrache is offline
Senior Member
 
Join Date: Nov 2006
Location: i ain\'t got my taco
Posts: 1,021
Default Re: Und noch ein Pokerskandal......

[ QUOTE ]

-Das die Schlagzeile nicht heißt "Falschspieler wurden 12 Zähne ausgeschlagen, keine Zeugen"

[/ QUOTE ]

kommt noch...
Reply With Quote
  #14  
Old 11-05-2007, 02:02 PM
highstakesfish highstakesfish is offline
Senior Member
 
Join Date: Oct 2007
Posts: 247
Default Re: Und noch ein Pokerskandal......

der typ hätte doch einfach die karten stecken lassen sollen. dann wären zwar 2 karten zuwenig im deck aber keiner wüsste wo sie sind und keinem kann was nachgewiesen werden. ka wie man sowas 2 jahre durchziehen kann und dann sonen noob fehler.
Reply With Quote
  #15  
Old 11-05-2007, 03:48 PM
DevilJacks DevilJacks is offline
Senior Member
 
Join Date: Apr 2007
Location: West Germany
Posts: 286
Default Re: Und noch ein Pokerskandal......

[ QUOTE ]
Ich kann gleich zwei Dinge nicht glauben:
-Das sie den Typen verdächtigt haben und nicht auf die Idee gekommen sind die Karten unregelmäßig zu zählen (LOL Profis..)


[/ QUOTE ]

Das ist der Punkt den auch ich nicht so ganz nachvollziehen kann. Wie können Pros wie der Doc oder 50outs zwar vermuten das irgendetwas nicht stimmen könnte wenn jemand einen "jahrelangen" run hat, aber weiterhin untätig bleiben ???
Reply With Quote
  #16  
Old 11-05-2007, 07:52 PM
K47W11 K47W11 is offline
Senior Member
 
Join Date: May 2007
Location: Wien
Posts: 401
Default Re: Und noch ein Pokerskandal......

[ QUOTE ]
der typ hätte doch einfach die karten stecken lassen sollen. dann wären zwar 2 karten zuwenig im deck aber keiner wüsste wo sie sind und keinem kann was nachgewiesen werden.

[/ QUOTE ]
Betrugsverdacht -> Polizei -> Leibesvisitation! Falls einer abhauen will, ist er erst recht verdächtig und kann festgehalten werden.
Reply With Quote
  #17  
Old 11-05-2007, 08:47 PM
LouisCyphre LouisCyphre is offline
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 1,214
Default Re: Und noch ein Pokerskandal......

Bis die Polizei auftaucht, kann leicht eine halbe bis ganze Stunde vergehen. Will man in der Zeit allen Spielern verbieten die Toilette zu benutzen (Möglichkeit A)? Man sollte auch meinen, dass jemand, der geschickt genug ist, 2 Jahre lang so zu betrügen, der könnte auch während des Durchzählens unbemerkt die Karten unter den Tisch Schnippeln (Möglichkeit B).
Ich würde mal vermuten, ihn hat die Panik gepackt.
Reply With Quote
  #18  
Old 11-06-2007, 11:12 AM
Ephialtes Ephialtes is offline
Senior Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 534
Default Re: Und noch ein Pokerskandal......

Ich würde wirklich zu gern wissen wie die anderen am Tisch reagiert haben in dem Moment wo es aufflog. Ich mein, die müssen sich doch in riesengroß gedacht haben: WTF??????
Reply With Quote
  #19  
Old 11-06-2007, 11:24 AM
K47W11 K47W11 is offline
Senior Member
 
Join Date: May 2007
Location: Wien
Posts: 401
Default Re: Und noch ein Pokerskandal......

Die Frage ist, wie weit das Kasino an einer Aufklärung interessiert ist, wenn aus dem Deck Karten fehlen.

Auf den Videoaufzeichnungen müßte ja zu sehen sein, ob ein Spieler mit seinen Karten so hantiert, dass er sie austauschen kann. z.B. wie sieht er sie an, wie gibt er sie dem Dealer zurück? Auch wird das nur mit einer entsprechenden Bekleidung möglich sein, die vielleicht dazu sogar präpariert ist.

Jedenfalls scheint das Personal dort nicht ausreichend geschult zu sein. So hat ein Spieler im "Bereich" des Dealers mit seinen Händen nichts verloren. Jeder Spieler gibt seine Karten doch separat dem Dealer zurück, der sollte doch bemerken, ob er auch zwei Karten erhält. Das mit dem Durchzählen zu fixen Zeiten und mit zwei Stunden Abstand ist auch ein Witz.
Reply With Quote
  #20  
Old 11-06-2007, 12:13 PM
MATT111 MATT111 is offline
Senior Member
 
Join Date: Jun 2005
Location: Driving sideways on a one way street
Posts: 3,066
Default Re: Und noch ein Pokerskandal......

[ QUOTE ]
Die Frage ist, wie weit das Kasino an einer Aufklärung interessiert ist, wenn aus dem Deck Karten fehlen.

Auf den Videoaufzeichnungen müßte ja zu sehen sein, ob ein Spieler mit seinen Karten so hantiert, dass er sie austauschen kann. z.B. wie sieht er sie an, wie gibt er sie dem Dealer zurück? Auch wird das nur mit einer entsprechenden Bekleidung möglich sein, die vielleicht dazu sogar präpariert ist.

Jedenfalls scheint das Personal dort nicht ausreichend geschult zu sein. So hat ein Spieler im "Bereich" des Dealers mit seinen Händen nichts verloren. Jeder Spieler gibt seine Karten doch separat dem Dealer zurück, der sollte doch bemerken, ob er auch zwei Karten erhält. Das mit dem Durchzählen zu fixen Zeiten und mit zwei Stunden Abstand ist auch ein Witz.

[/ QUOTE ]

Schau dir mal die einschlägigen Videos auf youtube an, dann wirst du sehen dass man das auch auf Kamera nicht sieht (je nachdem wie sie positioniert ist) und dass man auch keine entsprechende Kleidung braucht.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 01:16 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.