Two Plus Two Newer Archives  

Go Back   Two Plus Two Newer Archives > German Forums > Poker Allgemein: Poker in general

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 05-10-2007, 06:43 AM
OpaaufPoka OpaaufPoka is offline
Senior Member
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 353
Default Warum ist die deutsche Pokerszene so langweilig?

Hier mal eine Übersicht(alphabetisch geordnet):

Benjamin Kang: Hat den schonmal jemand reden hören?

Dominik Kofert: Typischer PS Nerd,lange Haare,Heavy Metal,Online Games,es fehlt nur noch der Fahrradhelm...

Eddy Scharf: Oberlehrerhafter Besserwisser,würde sich gut als Schuldirektor machen.

George Danzer: Mit seinem Tussenschal ist er nun wirklich nicht das,was Mann sich länger angucken möchte.

Jan Heitmann: Kann sich gut artikulieren,aber wird sein Akademiker-und Musterschwiegersohn flair nicht los,da helfen auch keine Zaubertricks.

Jan von Holle: Dass Hündchen von Thater wird nie bellen wenn dies das Herrchen nicht erlaubt.

Johannes Vogel: Sieht aus wie ein Schulkind das an Mamis PC durfte,und die Videoblogs werden auch immer langweiliger. Das einzige was hängen bleibt sind die angeblichen Taxifahrten.

Katja Thater: Mrs. Arroganza. Gewinnt zwar nie,benimmt sich aber als hätte sie 12 Bracelets.
Wahrscheinlich eine der wenigen Menschen denen man einen Schicksalsschlag wünscht damit sie wieder runter kommt.

Michael Keiner: Verbitterter Tattergreis,fühlt sich als Vater des Pokerbooms.

Sebastian Ruthenberg: Wirkt wie ein Bot,spult sein Programm runter und geht dann wieder.


Warum gibt es in D keine Hellmuths,Tony Gs,Ellix Powers etc.?
Reply With Quote
  #2  
Old 05-10-2007, 06:50 AM
traedamatic traedamatic is offline
Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 91
Default Re: Warum ist die deutsche Pokerszene so langweilig?

Neid ist die höchste Form der Anerkennung!
Reply With Quote
  #3  
Old 05-10-2007, 07:36 AM
Oof Oof is offline
Senior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 167
Default Re: Warum ist die deutsche Pokerszene so langweilig?

[ QUOTE ]
keine Hellmuths,Tony Gs

[/ QUOTE ]

Als Vollproll könntest Du vielleicht gehen? So zu Karneval?
Reply With Quote
  #4  
Old 05-10-2007, 07:46 AM
TheWunderkind TheWunderkind is offline
Senior Member
 
Join Date: Jan 2007
Posts: 1,492
Default Re: Warum ist die deutsche Pokerszene so langweilig?

da fällt mir nix mehr ein
Reply With Quote
  #5  
Old 05-10-2007, 07:55 AM
martenJ martenJ is offline
Senior Member
 
Join Date: Jul 2006
Location: intellipoker office
Posts: 368
Default Re: Warum ist die deutsche Pokerszene so langweilig?

attentionwhore
Reply With Quote
  #6  
Old 05-10-2007, 08:25 AM
The_Fan The_Fan is offline
Member
 
Join Date: Apr 2007
Location: Lübeck,Germany
Posts: 70
Default Re: Warum ist die deutsche Pokerszene so langweilig?

lol...netter post *lächel*...mag es vllt zu einem großteil daran geben, dass poker bei weitem nocht nicht so populär ist wie in amiland?
Reply With Quote
  #7  
Old 05-10-2007, 08:34 AM
Shandrax Shandrax is offline
Senior Member
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 1,664
Default Re: Warum ist die deutsche Pokerszene so langweilig?

Ich finde die Beschreibungen absolut zutreffend [img]/images/graemlins/wink.gif[/img]

Vor 20 Jahren sahen Pokerspieler aus wie typische Zuhälter, heute sehen sie halt aus wie Internet-Nerds.

Das Problem bei Poker ist, dass echte Qualität nach Erfolg über einen längeren Zeitraum gemessen wird. Da unsere selbsternannten Superstars erst seit 2-3 Jahren dabei sind, müssen sie halt aus wenig eine riesen Erfolgsstory aufbauen und zudem den Eindruck vermeiden, sie hätten einfach nur mal einen guten Upswing gehabt. Nicht leicht sowas...

Übrigends haben wir auch eine deutsche möchtegern Witzfigur, Philip Marmorstein. Der rennt im Sepplkostüm rum und macht einen auf bayrisches Landei. Kommt halt irgendwie bei einem ehemaligen Backgammon Weltmeister etwas unecht rüber [img]/images/graemlins/frown.gif[/img]
Reply With Quote
  #8  
Old 05-10-2007, 08:40 AM
StephanBo StephanBo is offline
Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 51
Default Re: Warum ist die deutsche Pokerszene so langweilig?

Geiles Thema...aber geile Beschreibungen :-)

Sie zu, dass Du schnell zum High-Stake-Spieler mit guter Turnier-Bilanz aufsteigst, Opa! Dann kannst´ ja den ersten "Charakter-Spieler" mimen. Nach Deinen bisherigen PR-Aktionen könnte ich mir dich gut als Stefan Raab der Pokerszene vorstellen...

Aber wo wir schon mal bei öffentlichen Ablästern über deutsche Pokergrößen sind und ich immer mal folgendes wissen wollte: Warum hat sich Benjamin Kang bei der EPM in Paris so unsportlich verhalten und ist nach seinem zweiten Platz aus dem Saal gestürmt ohne dem Gewinner zu gratulieren oder auch nur eines Blickes zu würdigen? Korrigiert mich wenn ich das falsch interpretiert habe. Aber auf Eurosport kam das so rüber.
Reply With Quote
  #9  
Old 05-10-2007, 09:08 AM
Kahless Kahless is offline
Junior Member
 
Join Date: May 2006
Posts: 5
Default Re: Warum ist opaaufpoka so lustig?

dieser opaaufpoka muss aber auch ein ziemlicher nerd sein, macht den ganzen tag nix anderes als in sämtlichen pokerforen rumzuspammen.
Reply With Quote
  #10  
Old 05-10-2007, 09:25 AM
rode rode is offline
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 57
Default Re: Warum ist opaaufpoka so lustig?

haha wie geil.
warum gibts in deutschland kein bam margera?
weil coole und lockere leute hier irgendwie nicht hochgeschätzt werden. liegt wohl an der mentalität.
alleine in diesem thread spiegelt es sich wieder, dass für coolness nicht viel platz ist :-C
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 07:59 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.