Two Plus Two Newer Archives  

Go Back   Two Plus Two Newer Archives > German Forums > Internet/Online [German]

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 10-24-2007, 09:23 AM
Izo Fazo Izo Fazo is offline
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 26
Default Steuern auf Gewinne/Steuerberatung

Guten Tag. Ich habe vor einiger Zeit sehr interessiert die Diskussion um die (steuer)rechtlichen Grundlagen des Online Pokerns in Deutschland verfolgt (konnte den Thread jedoch leider nicht mehr finden).

Da ich dieses Jahr bisher ca. 45k verdient habe, war Steuerberatung fällig. Meine Steuerberaterin hat mir auch ein schönes Urteil zum Thema "Berufskartenspieler als Unternehmer" (BFH 26.8.93 - V R 20/91) ausgedruckt in dem Spiele wie Skat, Romme und Backgammon ausdrücklich als Geschicklichkeitsspiel deklariert sind. Laut ihrer Aussage ist also eine monatliche Umsatzsteuervorerklärung fällig mit all den Steuern die da hinten dran hängen. Da ich nebenher auch noch was verdient habe und damit so ziemlich im höchsten Steuersatz lande, hat sie mir einen Steuersatz von insgesamt ca. 70% (soweit ich verstanden habe 19% Umsatzsteuer + den normal Höchststeuersatz auf Einkünfte) auf meine Pokergewinne vorhergesagt. Auf die Fragen nach der Legalität von Online "Glücksspiel" hat sie mir geantwortet, dass das so lange keine Rolle spielt wie ich alles schön beim Finanzamt angebe. Das Finanzamt selbst darf keine Meldung an die Staatsanwaltschaft oder Polizei machen. Sollte ich meine Gewinne nicht angeben so laufe ich Gefahr in einigen Jahren vom Finanzamt nach meinen internationalen Geldtransfers ausgefragt zu werden (Laut ihrer Aussage werden solche Transfers nämlich rückwirkend automatisch überprüft), was nichts anderes bedeuten würde als Steuerhinterziehung. Und wenn man dann wegen Steuerhinterziehung am Arsch ist wird natürlich auch weitergefragt woher die Kohle kommt...

Hat hier jemand Erfahrung damit???
Reply With Quote
  #2  
Old 10-24-2007, 09:28 AM
insyder19 insyder19 is offline
Senior Member
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 517
Default Re: Steuern auf Gewinne/Steuerberatung

Es kann nichts verfolgt werden wenn du mit der Neteller card auscasht.
Reply With Quote
  #3  
Old 10-24-2007, 09:40 AM
Izo Fazo Izo Fazo is offline
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 26
Default Re: Steuern auf Gewinne/Steuerberatung

Und du hältst es für unwahrscheinlich, dass eine Beziehung zwischen dem Neteller Konto und deinen normalen Konto hergestellt werden kann, obwohl beide auf den gleichen Namen und die gleiche Adresse laufen bzw. das bei einer Steuerprüfung nicht die Möglichkeit alle deine Konten aufzudecken, gerade wenn du mit deiner Neteller Card in Deutschland regelmäßig Geld abgehoben hast??
Reply With Quote
  #4  
Old 10-24-2007, 10:24 AM
Fishonaquest Fishonaquest is offline
Member
 
Join Date: Mar 2007
Posts: 55
Default Re: Steuern auf Gewinne/Steuerberatung

Du hast ja dein Neteller-Konto mit deinem Konto "verbunden". Umsatzdaten werden bei Kreditinstituten mind. 3 Jahre gespeichert. Ich glaube eine Verbindung kann man schon ziehen, die Frage ist, wie wahrscheinlich das ist.
Reply With Quote
  #5  
Old 10-24-2007, 10:49 AM
Izo Fazo Izo Fazo is offline
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 26
Default Re: Steuern auf Gewinne/Steuerberatung

Die Steuerberaterin hatte ein Beispiel, bei dem Leute ihr Geld nach Luxemburg geschafft haben und es nachher, aus irgendwelchen Gründen, wieder ins Land bringen wollten. Der ganze Kram wurde erst 5-8 Jahre später mit neuer Software aufgedeckt und alle waren wegen Steuerhinterziehung am Arsch...
Reply With Quote
  #6  
Old 10-24-2007, 11:45 AM
DevilJacks DevilJacks is offline
Senior Member
 
Join Date: Apr 2007
Location: West Germany
Posts: 286
Default Re: Steuern auf Gewinne/Steuerberatung

[ QUOTE ]

Meine Steuerberaterin hat mir auch ein schönes Urteil zum Thema "Berufskartenspieler als Unternehmer" (BFH 26.8.93 - V R 20/91) ausgedruckt in dem Spiele wie Skat, Romme und Backgammon ausdrücklich als Geschicklichkeitsspiel deklariert sind.

[/ QUOTE ]

Hieraus ist nicht ersichtlich für mich das Poker, also insb. Online-Poker, ein Geschicklichkeitsspiel aus steuerrechtlicher Sicht darstellt. Ich verfolge diese Diskussion auch schon seit Jahren aus eigenem Intersesse und Gewinne aus Poker wurden bisher immer als Gewinne aus Glücksspiel deklariert. Und Gewinne aus Glücksspiel sind steuerfrei. Insofern ist der Verlgleich deiner StB ziemlicher Unfug. Wenn du also jeden Tag in eine Spielbank in D gehst und dort jeden Tag gewinnst zahlt die Spielbank die Steuern an den Staat, deine Gewinne bleiben in jeden Fall steuerfrei.

Zur Neteller-Card: Mir ist nur ein Fall bekannt in dem eine Staatsanwaltschaft versucht hat an die Netellerdaten einer Kundin zu kommen. Neteller hat damals keine Daten herausgegeben. Die komplette Geschichte kannst du in Parolis Rouletteforum nachlesen. Diese Frau war so clever und hat sich sehr hohe Roulette-Gewinne per Scheck auszahlen lassen. Da diese Frau noch nebenbei ein Gewerbe hatte vermutete der Staatsanwalt Geldwäsche dahinter und hat dann auch versucht an die Netellerdaten dieser Frau zu kommen. Aber wie gesagt, Neteller hat keine Daten rausgegeben. Die Story ist auch schon einige Jahre her.
Reply With Quote
  #7  
Old 10-24-2007, 11:58 AM
Izo Fazo Izo Fazo is offline
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 26
Default Re: Steuern auf Gewinne/Steuerberatung

Laut Steuerberaterin gehts nur darum, dass regelmäßig Gewinne erzielt werden, d.h. wenn ich mir jeden Monat 3k auszahlen lasse ist es dem Beamten ganz egal woher die Kohle kommt, er weiß nur, die muss versteuert werden. Und aus finanzrechtlicher Sicht gibt es mit ziemlicher Sicherheit eine Unterscheidung zwischen Berufsspieler und Hobbyspieler. Einen einmaligen Turniersieg würde ich auch eindeutig unter Glücksspiel verbuchen,aber 20-30 Stunden die Woche 6 Tische NL200 spielen ist einfach ein Job und kein Glücksspiel. Wenn mir jemand garantieren würde, dass die Steuerprüfung nicht mal zufällig vorbeischaut wäre auch alles nicht so wild, aber wenn da regelmäßig Geld aufs Konto fließt, muss mans halt irgendwie deklarieren.
Reply With Quote
  #8  
Old 10-24-2007, 12:29 PM
DevilJacks DevilJacks is offline
Senior Member
 
Join Date: Apr 2007
Location: West Germany
Posts: 286
Default Re: Steuern auf Gewinne/Steuerberatung

[ QUOTE ]
Laut Steuerberaterin gehts nur darum, dass regelmäßig Gewinne erzielt werden, d.h. wenn ich mir jeden Monat 3k auszahlen lasse ist es dem Beamten ganz egal woher die Kohle kommt, er weiß nur, die muss versteuert werden.

[/ QUOTE ]

Wo hat diese Frau ihre Steuerberaterprüfung abgelegt? Es gibt Steuergesetze und Gerichtsurteile die zählen in der Realität, und nicht Meinungen und Ansichten. Wäre also nett wenn deine StB die entsprechenden Gesete anführen könnte aus denen ersichtlich wird das man auf Pokegewinne Steuern zahlen muss. Mir ist jedenfalls kein Fall bekannt in dem jemand auf Pokergewinnr Steuern zahlen muss.
Reply With Quote
  #9  
Old 10-24-2007, 12:58 PM
Izo Fazo Izo Fazo is offline
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 26
Default Re: Steuern auf Gewinne/Steuerberatung

Das Gerichtsurteil nachdem "regelmäßige" Einkünfte aus Karten- bzw. Geschicklichkeitsspielen versteuert werden müssen habe ich doch bereits oben genannt. "Berufskartenspieler als Unternehmer" ist das Stichwort und dabei handelt es sich nicht um Meinungen oder Ansichten sondern um das Thema eines BFH Urteils...
Reply With Quote
  #10  
Old 10-24-2007, 01:17 PM
DevilJacks DevilJacks is offline
Senior Member
 
Join Date: Apr 2007
Location: West Germany
Posts: 286
Default Re: Steuern auf Gewinne/Steuerberatung

Nochmal: Poker wird hierzulande nicht als Geschicklichkeitsspiel sondern als Glücksspiel betrachtet. Insofern wird dir deine Steuerberaterin keine Hilfe sein wenn sie nicht auf Glücksspielrecht spezialisiert ist. Wenn du dir nicht sicher bist was du in deiner Situation tun sollst würde ich dir folgende Homepage empfehlen:
http://www.dr-bahr.com/news_det_20050517001029.html . Dr. Bahr hat zahllose Veröffentlichungen auf dem Gebiet Glückspielrecht und bietet auch eine Online-Beratung.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 04:20 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions Inc.