Two Plus Two Newer Archives  

Go Back   Two Plus Two Newer Archives > German Forums > Poker Allgemein: Poker in general

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 06-01-2007, 05:02 AM
ttfreak ttfreak is offline
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 5
Default David Solomon formula aus Harrington Hold´em Vol. II

Hi,

habe eine Verständnisfrage zu "Harrington on Hold´em, Vol. II", speziell zu seinem Bezug auf die "David Solomon formula".

In der englischen Originalausgabe auf Seite 201 beschreibt er bei Problem 9-17 u. a. die "David Solomon-Formel". Er geht von dem Fall aus, dass wir post-flop 15 outs (9 zum Flush und 6 um den Open-ended straight draw zu komplettieren).

Harrington beschreibt nun, dass David Solomon die Gewinnchancen auf folgende Art annähernd berechnet:

"If we give you 15 outs, then you´re a favorite in the hand. David Solomon, an excellent player from Boston, invented a nice formula for calculating winning chances from a moderate number of outs: multiply the outs by four, then subtract the excess of the outs above eight to get an approximate winning percentage. Using Solomon´s formula we get 53 percent.

53 = (15)(4) - (15-8)

So we´re slightly better than 50 percent to win..."

Kann mir bitte jemand erklären, worauf sich die Aussage "above eight bezieht"? Meint er damit die Anzahl der Outs über 8 outs inkl. dem 8ten Out? Oder meint er damit die Outs , die vom Kartenwert her über der 8 liegen inkl. der 8.

Was ist die Bezugsgröße für den 2ten Term der Gleichung?

Da ich im Moment irgendwie absolut ausgeblendet habe, bitte auch noch ein oder 2 Beispiele. Sorry [img]/images/graemlins/blush.gif[/img]

Danke im Voraus.

Gruss
ttfreak
Reply With Quote
  #2  
Old 06-01-2007, 05:55 AM
eigenvalue eigenvalue is offline
Senior Member
 
Join Date: Aug 2006
Location: Leaving AP
Posts: 1,632
Default Re: David Solomon formula aus Harrington Hold´em Vol. II

Er meint damit nicht den Kartenwert. Wenn Du mit einfachen mathematischen Termen umgehen kannst, so nimm folgende Formeln: A Sei die Anzahl der Outs, die Du hast.

Formel für weniger als 8 Outs: Ax4 %
Formel ab 8 Outs: Ax4 - (A-8) %.

Beispiele:
(1) Du hast 2 Outs: A = 2 => erste Formel => Gewinnchnace = 2x4% = 8%
(2) Du hast 6 Outs: A = 6 => erste Formel => Gewinnchance = 6x4% = 24%.
(3) Du hast 11 Outs: A = 11 => zweite Formel => Gewinnchance = 11x4 - (11-8)% = 44-3% =41%
(4) Du hast 12 Outs: A =12 => zweite Formel => Gewinnchance = 12x4 - (12-8)% = 48-4% = 44%.
Reply With Quote
  #3  
Old 06-01-2007, 06:26 AM
Remoh007 Remoh007 is offline
Member
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 49
Default Re: David Solomon formula aus Harrington Hold´em Vol. II

Beziehen sich diese Gewinnchancen immer nur auf die nächste Street oder kann man sagen, dass wenn ich 12 Outs am flop habe auch eine Gesamtgewinnchance von 44% habe?
Das heißt, ist hier die Möglichkeit so bedacht, dass ich am Turn nicht treffe, dafür aber am River und habe deswegen eine 44% Chance zu gewinnen oder meint es, ich habe am Turn eine 44% Chance zu treffen und wenn ich nicht treffe, muss ich schauen, wie sich das Board nun verhält und neu rechnen?
Reply With Quote
  #4  
Old 06-01-2007, 06:57 AM
ttfreak ttfreak is offline
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 5
Default Re: David Solomon formula aus Harrington Hold´em Vol. II

Vielen Dank!

Es war schlicht und ergreifend zu einfach. Man sieht den Wald vor lauter Bäumen manchmal einfach nicht.

Ich schäme mich wirklich sehr [img]/images/graemlins/crazy.gif[/img] (4 Semester Physik umsonst). Ich hätte es einfach mal rechnen sollen. Lol

Gruß
ttfreak
Reply With Quote
  #5  
Old 06-01-2007, 07:18 AM
KampnagelKid KampnagelKid is offline
Senior Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 503
Default Re: David Solomon formula aus Harrington Hold´em Vol. II

[ QUOTE ]
Beziehen sich diese Gewinnchancen immer nur auf die nächste Street oder kann man sagen, dass wenn ich 12 Outs am flop habe auch eine Gesamtgewinnchance von 44% habe?
Das heißt, ist hier die Möglichkeit so bedacht, dass ich am Turn nicht treffe, dafür aber am River und habe deswegen eine 44% Chance zu gewinnen oder meint es, ich habe am Turn eine 44% Chance zu treffen und wenn ich nicht treffe, muss ich schauen, wie sich das Board nun verhält und neu rechnen?

[/ QUOTE ]

Es handelt sich um eine all-in Situation nach dem Flop! Die Formel berechnet Deine Chancen, entweder durch Turn oder River zu gewinnen.

Und bevor eine Korinthe kommt, natürlich muss es nicht direkt all-in sein, aber wenn beide nach dem Turnbet pot-committed sind/wären, gilt sie auch.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 08:15 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.