Two Plus Two Newer Archives  

Go Back   Two Plus Two Newer Archives > German Forums > Strategie: Holdem NL cash [German]

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 06-22-2007, 07:31 AM
SuperFly SuperFly is offline
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 22
Default NL50/6max-JJ am Flop gegen c/r ?

Keine reads, bin grad an den tisch gekommen. hab die letzten drei Hände aber immer prflop erhöht, ic dürfte also ein aggro image haben. kann ich am flop noch nen call rechtfertigen? Hab gefoldet, da ich mich hier nicht vorne sehe.
Poker Stars - No Limit Hold'em Cash Game - $0.25/$0.50 Blinds - 6 Players - (LegoPoker HH Converter)

SB: $79.35
BB: $22.00
UTG: $49.25
Hero (MP): $55.90
CO: $23.70
BTN: $95.70

Preflop: Hero is dealt J[img]/images/graemlins/diamond.gif[/img] J[img]/images/graemlins/spade.gif[/img] (6 Players)
UTG folds, <font color="red">Hero raises to $2.00</font>, 2 folds, SB calls $1.75, <font color="red">BB raises to $3.50</font>, Hero calls $1.50, SB calls $1.50

Flop: ($10.50) 6[img]/images/graemlins/diamond.gif[/img] 6[img]/images/graemlins/club.gif[/img] 5[img]/images/graemlins/heart.gif[/img] (3 Players)
SB checks, <font color="red">BB bets $7.50</font>, <font color="red">Hero raises to $19.00</font>, <font color="red">SB raises all-in to $75.85</font>, BB calls all-in for $11.00, Hero ????
Reply With Quote
  #2  
Old 06-22-2007, 07:44 AM
KampnagelKid KampnagelKid is offline
Senior Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 503
Default Re: NL50/6max-JJ am Flop gegen c/r ?

call
call
call
Villian hat oft genug ein kleineres Paar (4 Optionen 77-TT), AK, AQ, 78s, 34s um das Risiko gegen 3 Optionen QQ-AA zu rechtfertigen.

Du hast ein aggro-Image -&gt; um so mehr.
Reply With Quote
  #3  
Old 06-22-2007, 08:48 AM
sixhigh sixhigh is offline
Senior Member
 
Join Date: Oct 2005
Location: Highway 61
Posts: 1,778
Default Re: NL50/6max-JJ am Flop gegen c/r ?

Gibt es irgendeinen Grund warum du den Flop raist? BB und SB schmeißen quasi alles weg, was du schlägst (i.e. AK/88/..). Wäre SB nicht in der Hand wäre das standard, da BB nur einen halben Stack hat. Aber mit SB in den Hand würde ich nur callen und hoffen, dass SB mit etwas schlechterem als JJ schlechteren overcallt. As played hast du hier einen klaren Fold. SB checkraised nicht über einen Bet und Raise mit 78 oder TT.
Reply With Quote
  #4  
Old 06-22-2007, 10:10 AM
Hercules Hercules is offline
Senior Member
 
Join Date: Nov 2006
Location: NYC
Posts: 2,209
Default Re: NL50/6max-JJ am Flop gegen c/r ?

[ QUOTE ]
As played hast du hier einen klaren Fold. SB checkraised nicht über einen Bet und Raise mit 78 oder TT.

[/ QUOTE ]

Dir ist klar, dass BB hier als dead money bezeichnet werden kann. Es ist fast völlig egal was BB hat, da seine restlichen 10$ nicht so wirklich eine Drohung sind. Außerdem sind die shorties hier mit vielen Händen all-in.

Ich würde nicht "instacall" sagen, aber vom Gefühl her würde ich hier auf diesem Limit callen, da seine Range zu sehr aus 77-TT; 22-44 besteht. Bad played AK/AQ wäre nicht das erste mal, dass man sie sieht...
Nagut, natürlich hat er uns manchmal auch, aber ich glaube halt nicht oft genug wie andersrum...

CALL!
Reply With Quote
  #5  
Old 06-22-2007, 08:51 PM
SuperFly SuperFly is offline
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 22
Default Re: NL50/6max-JJ am Flop gegen c/r ?

[ QUOTE ]
Gibt es irgendeinen Grund warum du den Flop raist? BB und SB schmeißen quasi alles weg, was du schlägst

[/ QUOTE ]

Weil ich nicht will, dass SB mit Overcards keinen blöden call macht! Außerdem bekomme ich den BB so am Flop all-in, was meiner meinung nach das beste ist. Wenn er am turn nen K oder ein A sieht, überlegt ers sich vielleicht mit seinem kleinen pocket noch mal.
Reply With Quote
  #6  
Old 06-23-2007, 04:56 AM
sixhigh sixhigh is offline
Senior Member
 
Join Date: Oct 2005
Location: Highway 61
Posts: 1,778
Default Re: NL50/6max-JJ am Flop gegen c/r ?

Meh - changed my mind. Natürlich raist du den Flop um BB ai zu bekommen (kann ja keiner ahnen, das SB auf einmal aufwacht).
Wenn wir den beiden mal eine Range geben, ist vermutlich any PP für den BB eine gute Annährung (man kann noch ein paar Axs dazuschmeißen) und für SB vielleicht sowas wie 88+, A6, A5s(??), 65, 67, 68 und AKs(???). Die mit den Fragezeichen halte ich zwar für äußerst unwahrscheinlich, aber man weiß ja nie. Jedenfalls hast du dann gegen diese Ranges knapp 25% Equity was ziemlich genau deinen Potodds entspricht. Es ist also bei diesen Ranges recht egal was du tust.
Ich persönlich bin allerdings der Meinung, dass es weit wahrscheinlicher ist, dass SB hier mit einer besseren Hand dahockt was deine Equity drückt und das ganze dann doch zu einem Fold macht.
Reply With Quote
  #7  
Old 06-23-2007, 10:52 AM
Scipio Scipio is offline
Senior Member
 
Join Date: Apr 2006
Location: Mainz ( Germany)
Posts: 1,165
Default Re: NL50/6max-JJ am Flop gegen c/r ?

Call Flop und mehr Informationen einholen!
Reply With Quote
  #8  
Old 06-23-2007, 10:06 PM
geduldig geduldig is offline
Junior Member
 
Join Date: Sep 2006
Posts: 1
Default Re: NL50/6max-JJ am Flop gegen c/r ?

könntest preflop den minraise vom BB auf ca.11,5$ 3betten,oder? -dann weisst du eher was SB hält
Reply With Quote
  #9  
Old 06-24-2007, 02:18 AM
Hercules Hercules is offline
Senior Member
 
Join Date: Nov 2006
Location: NYC
Posts: 2,209
Default Re: NL50/6max-JJ am Flop gegen c/r ?

[ QUOTE ]
Call Flop und mehr Informationen einholen!

[/ QUOTE ]

Minraise und calle den push von 22...tilte Villain dann wegen deinem call und lass ihn verlieren vieles Geld.

Edit: Sorry, aber das musste sein. Du weisst ja was ich durchgemacht habe [img]/images/graemlins/frown.gif[/img]
Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 03:43 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions Inc.