Two Plus Two Newer Archives

Two Plus Two Newer Archives (http://archives1.twoplustwo.com/index.php)
-   Strategie: Holdem NL cash [German] (http://archives1.twoplustwo.com/forumdisplay.php?f=83)
-   -   200 NL - Riesenspaß (http://archives1.twoplustwo.com/showthread.php?t=407904)

Madd 05-20-2007 06:44 PM

200 NL - Riesenspaß
 
Party Poker - No Limit Hold'em Cash Game - $1/$2 Blinds - 5 Players - (LegoPoker HH Converter)

SB: $230.55
BB: $200.00
UTG: $221.50
<font color="black">Hero (CO): $356.40</font>
BTN: $30.80

<font color="black">Preflop:</font> Hero is dealt A[img]/images/graemlins/diamond.gif[/img] T[img]/images/graemlins/heart.gif[/img] (5 Players)
UTG folds, <font color="red">Hero raises to $7.00</font>, 2 folds, BB calls $5.00

<font color="black">Flop:</font> ($15) 7[img]/images/graemlins/diamond.gif[/img] K[img]/images/graemlins/club.gif[/img] K[img]/images/graemlins/spade.gif[/img] (2 Players)
BB checks, <font color="red">Hero bets $10.00</font>, <font color="red">BB raises to $20.00</font>, Hero calls $10.00

<font color="black">Turn:</font> ($55) J[img]/images/graemlins/spade.gif[/img] (2 Players)
<font color="red">BB bets $22.00</font>, <font color="red">Hero raises to $44.00</font>, BB calls $22.00

<font color="black">River:</font> ($143) Q[img]/images/graemlins/heart.gif[/img] (2 Players)
<font color="red">BB bets all-in for $129.00</font>, Hero ?

Scipio 05-20-2007 07:05 PM

Re: 200 NL - Riesenspaß
 
Fancy Play Syndrom? ( hihi, wurd mir immer unterstellt ^^)
Wenn du ein paar Tage Abstand zu der Hand hast, erkennst du sicherlich, dass es ein leichter fold am Flop ist ( so geht es mir zumindest immer, wenn ich über"kreative" aktionen reiße...

Ich folde das am Flop, bette aber am Flop 12-15$ statt 10$, um nicht so oft herausgeblufft zu werden. Am Flop committest du dich leider schon mit deinem Bluff, daher finde ich nen Turnraise wieder okay, raise aber auf 66$. Ansonsten hat man halt einfach mal 10$ in die tonne gekippt.
Nach dem Flopcall kannst du ihm für gewöhnlich nen King glauben. Und naja, wenn er den King hat, hat er wahrscheinlich auch ein FH. KT/AK wird durch preflopaction unwahrscheinlich und AK pusht er meistens schon am Turn. KQ macht bei seiner line halt wirklich sinn, da passt preflop, flop, turn und river perfekt. -&gt; ich glaubs ihm und folde.

DonCologne 05-20-2007 07:10 PM

Re: 200 NL - Riesenspaß
 
Frag Dich lieber mal nicht, ob Du die riverbet callen sollst, sondern auf welchen Strassen Du wann hättest folden können.

Knut 05-20-2007 07:38 PM

Re: 200 NL - Riesenspaß
 
LOL?

Kobecarter 05-20-2007 08:23 PM

Re: 200 NL - Riesenspaß
 
<font color="red"> EDIT Scipio : Kein Spam, Netterer Umgangston bitte </font>

Savaron 05-21-2007 01:29 AM

Re: 200 NL - Riesenspaß
 
minbet?

eigenvalue 05-21-2007 02:15 AM

Re: 200 NL - Riesenspaß
 
Flop: Ich glaube, auf seinen Reraise folde ich schon hier.
Turn: Du spielst Minraises? Hier bin ich spätestens weg, weil ich auf gar keinen Fall ein Draw spiele, wenn ein Paar auf dem Tisch liegt.
River: Jau, genau das ist der Grund, warum ich nie ein draw mit 'nem Paar auf dem Tisch spiele. Manchmal passiert es natürlich, dass das Paar erst im River erscheint. Auch da hebe ich 'ne einfache Regel. Ich calle fast nie einen all-in mit Straße oder Flush mit einem Paar auf dem Tisch. Ist vielleicht weak-tight, aber ich glaube fest daran, dass ich damit schon sehr, sehr viel Geld gespart habe.

Madd 05-21-2007 04:14 PM

Re: 200 NL - Riesenspaß
 
Holla, hier müsst ihr mich aber noch mehr überzeugen, denn auch mit Abstand halte ich die Hand für gut gespielt von mir.
Übrigens hatte Villain in der wirklich gespielten Hand am Turn gefoldet, später fragte ich mich aber, was ich gemacht hätte, wenn denn die Dame gekommen wäre und er gepusht hätte, und hab dann die Hand History für die Post etwas geändert. Inzwischen denke ich, dass der River ein glatter Fold wäre.

Kommen wir aber zurück zur Flop+Turn-Line. M. E. ist es einfach schlecht, immer auf einen Min-Checkraise zu folden, wenn man nicht getroffen hat. Das ist sooo leicht exploitable. Sein Raise riecht doch danach, mal nachzufragen, was wir eigentlich haben. Die Range seiner Hände, die er so spielen könnte, sieht m. E. ungefähr folgendermaßen aus: 22-TT, AK, KQ, KJs, KTs
Darüber kann man natürlich streiten, aber gehen wir für den Moment mal von dieser Range aus. Das sind 23 Hände, die mich crushen --- aber 48 Hände, die man zum folden bringen kann.

In dieser Hand entschloss ich mich, einen Move zu machen.
Wie kann ich ihn zum Folden bringen? Wie kann ich ihn davon überzeugen, einen K zu haben? Eine 3-Bet am Flop wirkt da m. E. weniger überzeugend als meine Line, denn mit was kann er bitte meinen Turn-Raise callen? Eine Hand wie 99 wird er hier praktisch immer wegschmeißen (und es müssen, denn es wäre langfristig ganz klar -EV, damit weiterzuspielen, auch wenn er dieses eine Mal vorne läge).

So riskierte ich also $54, um $67 zu gewinnen (bzw. hätte $50 riskiert, um $45 zu gewinnen, wenn er den Turn checkt, denn da müsste ich $40 setzen, um eine plausible All-in-Bet am River "anzudrohen"), und das, während die Anzahl der Hände, die ich rausbluffe, doppelt so groß ist wie die Anzahl der Hände, die mich crusht. Talk about +EV.

eigenvalue 05-21-2007 05:23 PM

Re: 200 NL - Riesenspaß
 
Scheinbar schätzen wir Villain verschieden ein. Die Analyse gefällt mir, wenn wir gegen einen denkenden Gegner spielen. Deine Range sieht dann möglicherweise sogar noch günstiger aus, denn ein normaler TAG wird mit AK eher einen Reraise spielen, vielleicht sogar auch mit KQs und TT.
Mit dem Minraise am Flop vermute ich sofort, dass kein wirklich gut denkender Typ da im Tisch sitzt, eher eine Art leicht aggessive Calling Station. Und da würde ich einfach fürchten, dass ich den nicht aus dem Pott geblufft kriege, wenn der ein Paar hat. Und mit dem Minraise ist jetzt leider auch AK und der Rest wieder zurück in seiner Range, denn solche Typen reraisen diese Blätter nicht aus den Blinds. Ich würde Minraisers Range einfach auf Kx, 22+ und 7x setzen, versehen mit einer 15%-Chance auf einen dummen Bluff. Da liege ich gegen jedes Blatt zurück.
Jetzt bin ich aber zu faul zu rechnen. Einige Blätter können wir mit 10 outs noch schlagen (99-) und 7x, die Frage ist, wie viele wir rausbluffen können. Ich rechne gegen Minraiser eigentlich immer mit einer sehr niedrigen Fold-Equity, deswegen hätte ich hier nicht geblufft. Hat aber ja gefunzt bei Dir, vielleicht hattest Du einen Read auf den Spieler?

Shandrax 05-21-2007 05:56 PM

Re: 200 NL - Riesenspaß
 
[ QUOTE ]
Übrigens hatte Villain in der wirklich gespielten Hand am Turn gefoldet, später fragte ich mich aber, was ich gemacht hätte, wenn denn die Dame gekommen wäre und er gepusht hätte, und hab dann die Hand History für die Post etwas geändert. Inzwischen denke ich, dass der River ein glatter Fold wäre.

[/ QUOTE ]

Diese Aussage ist interessant. Das heisst, er hätte genau so spielen müssen und hätte dich damit anscheinend "glatt" zu 100% aus dem Pot geblufft. Merkst du worauf ich hinaus will?


All times are GMT -4. The time now is 01:19 PM.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions Inc.