Two Plus Two Newer Archives

Two Plus Two Newer Archives (http://archives1.twoplustwo.com/index.php)
-   Poker Allgemein: Poker in general (http://archives1.twoplustwo.com/forumdisplay.php?f=82)
-   -   Omaha (http://archives1.twoplustwo.com/showthread.php?t=376776)

chriz300 04-12-2007 10:26 AM

Omaha
 
Ich interessiere mich sehr für Omaha. Weiß jemand ein gutes Einsteigerbuch? Es soll sich aber nicht an blutige Einsteiger richten (keine grundlegende Pokerkunde wie "was sind Blinds" oder Handranking etc.)! Wie sieht es denn mit dem Traffic aus, also was ist beliebter: Omaha high oder high/low oder oder oder. Und was macht euch am meisten Spaß und wo macht ihr am meisten Gewinn?


ciao
Christopher

cubaman 04-12-2007 10:29 AM

Re: Omaha
 
Winning Omaha/8 Poker
von Linda Johnson (Vorwort), Mark Tenner (Autor), Lou Krieger (Autor)


kann ich wärmstens emfehlen, hat mir damals den einstieg in limit omaha erleichtert

martenJ 04-12-2007 10:37 AM

Re: Omaha
 
how good is your PLO? kann ich empfehlen, gibt aber noch einige andere gute

DonCologne 04-12-2007 10:42 AM

Re: Omaha
 
Sende mir mal eine PN mit deiner E-mail Adresse und ich kann Dir mal ein paar Sachen schicken, die ich aus dem Netzt zusammengestellt habe. Es sind etwa 75 Seiten und beschäftigen sich mit folgenden Themen:

1. Unterschiede Holdem -> Omaha
2. Preflopspiel
3. Postflopspiel
4. Stack sizes and implied odds

Wenn Du dann noch das Buch von Slotboom: "Secrets of professionel Pot-limit Omaha" durchliest, solltest Du keine Probleme haben, in den micros Gewinn zu machen. Alles bezieht sich jetzt auf Omaha high PLO.

Edit: Achja die Artikel sind ausschließlich auf Englisch aber leicht zu verstehen.

DonCologne 04-12-2007 10:57 AM

Re: Omaha
 
[ QUOTE ]
how good is your PLO? kann ich empfehlen, gibt aber noch einige andere gute

[/ QUOTE ]

Da die Fallbeispiele sich auf high stacks und deep money beziehen und der Autor zusätzlich noch mit den meisten Mitspielern aus den Fallbeispielen sehr viele Hände gespielt hat, also einen guten read hat, kann man die Punktebewertung zu den einzelnen Fragen teilweise nur schwer nachvollziehen.

Zusätzlich spielt er aufgrund des deep moneys dermaßen loose (z.B. limp mit 5532ss aus UTG oder 7642ss aus UTG) preflop. Nimmt der Ungeübte oder ein Fortgeschrittener sich daran ein Beispiel, so ist er mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit bald broke, da:

1. Er nicht so deep stacked spielt und somit einen Nachteil den er preflop eingeht, kaum noch postflop ausgleichen kann.
2. Man beim Internetpoker bestimmt nicht so gut die Gegner kennt, wie Reuben seine Mitspieler und man somit postflop nicht den edge hat, wie Reuben.

Es ist trotzdem sehr unterhaltsam, man muß es nur mit Vorsicht geniessen. Einige Konzepte kann man sicherlich in sein Spiel einbauen, andere aus oben genannten Gründen besser nicht.

Quetz@lcoatl 04-13-2007 08:56 AM

Re: Omaha
 
Winning Omaha/8 Poker (Lou/Krieger), falls Du wenig Erfahrung hast.
Für PLO soll Rolf Slotboom's Buch die erste Wahl sein. Habe es selber aber noch nicht gelesen. Ciaffone Bücher sind auch gefragt!


All times are GMT -4. The time now is 12:54 AM.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.